Mehr zum Thema Schornstein & Rauchrohr bei Kaminprofi24.de

LESEN SIE HIER WEITER


Für Kaminöfen, Öfen und Kamine
ab 21,90 € *
Rohrbogen eckig + Wandfutter + Wandrosette
87,00 € *
Für Kaminöfen, Öfen und Kamine
39,00 € *
Für Kaminöfen, Öfen und Kamine
38,90 € *
Für Ofenrohre von Kaminöfen, Öfen und Kaminen
23,90 € *
Für Kaminöfen, Öfen und Kamine | Mit Reinigungsöffnung
26,00 € *
Für Kaminöfen, Öfen und Kamine | geschliffen
ab 43,00 € *




Schornsteine und Rauchrohre bei Kaminprofi24 kaufen

Ein Schornstein gehört augenscheinlich genauso zu einem Haus, wie die Eingangstür. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen und Farben. Gerade im Winter sieht man sie nahezu täglich rauchen. In unserem Onlineshop finden Sie alles, was Sie für Ihren Schornstein benötigen. Wir bieten Ihnen Ofen- und Schornsteinrohre aus Stahl und Schamotte, Schornsteinanschlüsse und das nötige Zubehör, um alles zu verbauen.

FAQ Schornsteine und Rauchrohre

Was ist eigentlich ein Schornstein?

Die Idee einen Kaminschacht in ein Haus zu integrieren, kommt ursprünglich von den Römern. Bis zum 10. – 11. Jahrhundert geriet die Idee aber in Vergessenheit. Es gab nur eingeschossige Einraumhäuser und die Feuerstelle befand sich in der „Küche“. Von dort verbreitete sich die ganze Wärme im Haus. Mit ihr allerdings auch Ruß, Staub und Rauch. Diese hingen nicht nur im Wohnraum, sondern setzten sich auch auf der Haut und in den Lungen ihrer Bewohner ab.

Mit der Einführung von Zwischengeschossdecken, ergab sich aus der Not heraus eine neue Lösung: der Anfang des Schornsteins. Vorher zog der Rauch über ein einfaches Loch im Dach ab. Nun musste eine Konstruktion her, die den Abzug aus dem unteren Geschoss ermöglichte. Mit einem trichterförmigen Rauchfang wurde der Rauch der Kochstelle abgefangen. So konnte er über das Rohr, das zum Schornstein ins Dach ging, verfliegen.

Mit dem Kommen gemauerter und eiserner Kochherde verschwand auch diese Lösung. Nun war ein Ofen die Heizmöglichkeit im Haus. Diese wurden schon zu Beginn der Schornsteine damit verbunden.

Heute muss ein Schornstein bestimmte Richtlinien erfüllen. Aber er dient immer noch der Abführung von Verbrennungsgasen. Mittlerweile wird über den Schornstein meist auch die für die Verbrennung benötigte Frischluft durch Unterdruck aufgesogen. Bei mehrschaligen Schornsteinen kommt meist nur der innerste Kanal, das Rauchrohr, mit den Rauchgasen in Kontakt. Hier finden Sie eine große Auswahl in verschiedensten Ausführungen in unserem Onlineshop.

Warum brauchen Sie einen Schornstein?

Jeder Kaminbesitzer weiß natürlich, dass ein Schornstein unabkömmlich ist. Schornsteine transportieren all die Abgase und schlechte Luft von Ihren Kaminofen ins Freie. So bleibt in Ihrem Wohnraum nichts als die angenehme Wärme zurück.

Die Verbrennung von Holz oder Kohle bringt nun mal Rauch und Abgase mit sich. Damit Ihr Wohlbefinden bestehen bleibt, erledigt Ihr Schornstein die Arbeit. Dabei kann er Ihnen auch die frische Luft liefern, die Ihr Feuer zum Brennen benötigt. So bleibt länger mehr Sauerstoff in Ihren Wohnraum und Sie sparen sich häufiges Lüften. Dies hält Ihr Haus im Gegenzug länger warm und Sie müssen Ihren Kamin weniger nachfeuern.

Bei uns, dem Kaminprofi, finden Sie alles, was Ihr Schornstein benötigt, um eine gute Arbeit zu leisten. Natürlich beraten wir Sie auch gerne.

Welche Arten von Schornsteinen gibt es?

Die grundlegende Funktionsweise eines jeden Schornsteins basiert auf dem Kamineffekt. Dieser erzeugt einen Auftrieb und befördert so Abgase nach draußen. Ein Schornstein muss so konzipiert sein, dass keine Luftströme von außen in den Kamin gelanden. Sonst könnten Rauch und Abgase in den Wohnraum vordringen.

Bei der Wahl nach der richtigen Art eines Schornsteins spielen viele Faktoren eine Rolle. Wichtig dabei ist auch die Bauart und Größe Ihres Hauses. In Europa werden vor allem drei Arten Schornsteine genutzt:

  • Einschalige Schornsteine - sie bestehen aus einem Schacht, meist mit mineralischen Baustoffen
  • Zweischalige Schornsteine – sie bestehen aus einem Schacht oder Außenrohr mit einem Innenrohr
  • Dreischalige Schornsteine – sie bestehen aus einem Schacht oder Außenrohr, mit einem Innenrohr und Dämmung

Durch die Energieeinsparverordnung, die von 2002 bis 2020 in Kraft war, wurden besonders raumluftunabhängige Kamine und Kamineinsätze bevorzugt. Diese wurden meistens an einen Dreischaligen Schornstein mit Zuluftführung angeschlossen. Diese Kombination lohnt sich auch jetzt noch, da sie deutlich mehr Energie spart als durch den Nutzen eines raumluftabhängigen Kaminofens.

Ihr Schornstein von KaminProfi24

Ein Schornstein kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Wir bieten Ihnen Ofenrohre aus Stahlblech oder Schamotte. Zusätzlich finden Sie in unserem Onlineshop alles, was Sie für den Bau Ihres Kamines und Schornsteins benötigen.

Sie haben Fragen oder wünschen eine ausführliche Beratung? Kein Problem. Unter 036691-883650 erreichen Sie uns telefonisch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!